Buchhaltung mal lustig: Sage One startet Video-Kampagne

Sage One erklärt in 20 unetrhaltsamen Videos, was Unternehmer für ihre Buchhaltung parat haben müssen. Bild: Sage One

Sage One erklärt in 20 unterhaltsamen Videos, was Unternehmer für ihre Buchhaltung parat haben müssen. Bild: Sage One

Sage One erklärt Buchhaltung und Lohnabrechnung mal anders: In 20 humorvollen Videos erklären wir Begriffe aus der Welt der betriebswirtschaftlichen Abrechnung. Die 1-minütigen Spots setzen dabei nicht nur auf fundiertes Praxiswissen, sie haben auch einen hohen Unterhaltungsfaktor. Reinschauen lohnt sich!

Die wichtigsten Begriffe leicht und verständlich erklärt

Von A wie Abschreibung bis Z wie Zahlungserinnerung erfährt man Wissenswertes zur Finanzbuchhaltung und Lohnabrechnung. Dazu zählen auch praktische Tipps, zum Beispiel zur Aufbewahrung von Belegen oder zum Einsatz von Minijobbern. Die Videos weisen auf wichtige Melde- und Aufbewahrungsfristen hin, geben Hinweise zur Rechnungsstellung und helfen, wenn man versehentlich eine falsche Lohnabrechnung ausgestellt hat.

Anders als in der einschlägigen Ratgeberliteratur wird das Thema aber keineswegs trocken präsentiert. Schließlich richtet sich das Videoformat auch nicht an Buchhalter, sondern an Freelancer und Geschäftsführer kleiner Unternehmen, die die Buchhaltung neben dem tagtäglichen Geschäft noch zusäzlich erledigen müssen – eine einfache und einprägsame Erklärung spart hier – benutzerfreundliche Buchhaltungssoftware vorausgesetzt – viel Geld, Zeit und Mühe.

Praktischer Nutzen und kurzweilige Unterhaltung

Sage One GoBD Pic

Sage One setzt in der neuen Kampagnen besonders auf den Unterhaltungsfaktor. Bild: Sage

Sage One macht die oft ungeliebte Pflicht zur unterhaltsamen Angelegenheit. Der Nutzen steht dabei selbstverständlich an erster Stelle: Praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen und hilfreiche Tipps erleichtern den täglichen Umgang mit Umsatzsteuervorauszahlungen, Lohnabrechnungen und Mahnungen. So erhalten Freiberufler und Kleinunternehmer fast nebenbei fundiertes Fachwissen. Portionsweise präsentiert und konsumiert, vermitteln die Clips kaufmännisches Wissen und geben Sicherheit und im Umgang mit den Finanzbehörden.

Vor allem im Hinblick auf eine Betriebsprüfung, der sich auch Einzel- und Kleinunternehmer früher oder später stellen müssen, ist buchhalterische Kompetenz und Begriffssicherheit wichtig. Mit den Sage One Videos aus der Reihe „Wir erklären mal anders“ gelingt das im Handumdrehen – auch im stressigen Unternehmensalltag.

Jetzt reinklicken: Videos ab sofort bei YouTube

Die Videos aus der Reihe „Sage One – Wir erklären mal anders“ finden Sie ab sofort im YouTube-Kanal von Sage und auf unserem Blog.

Mehr Informationen zu Sage One finden Sie unter: https://www.sageone.de/

Robert Luderer

Robert Luderer ist Marketing Manager für Onlinelösungen bei Sage.

Ein Gedanke zu “Buchhaltung mal lustig: Sage One startet Video-Kampagne

  1. Hallo vielen Dank für den informativen Beitrag. Es ist wirklich sehr amusant erklärt. Bei manchen Dingen ist man jedoch trotzdem auf professionelle Buchhalter angewiesen.
    Liebe Grüße
    Claudia Freud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*