Checklisten DSGVO

Quick-Check DSGVO: Wie gut sind Sie schon vorbereitet?

Sind Sie bereit für die DSGVO?

Am 25. Mai 2018 gilt EU-Datenschutzgrundverordnung für alle Unternehmen verbindlich, gemeinsam mit einer entsprechenden Anpassung des Bundesdatenschutzgesetzes. Für Unternehmen bedeutet dies, das zahlreiche Auflagen zu erfüllen sind. Allerdings sollte dies nicht als einseitige Belastung verstanden werden. Unternehmen werden für das sammeln und Nutzen von personenbezogenen Daten zwar stärker in die Verantwortung genommen als zuvor – andererseits bietet sich ihnen aber zugleich die Chance, bedingt durch die neuen Auflagen die eigene Datenlandschaft besser zu verstehen und zum eigenen Vorteil zu nutzen.

Vorteile für Unternehmen

So ergeben sich für Unternehmen durch die DSGVO einige Vereinfachungen: Zum Beispiel reicht nun ein einfaches Popup-Fenster zur Abfrage beim Nutzer, ob er dem Einsatz von Cookies zustimmt, anstelle des bislang vorgeschriebenen Sammelns von Daten nach dem Listenprivileg. Im Bereich Kundenmanagement (CRM) lassen sich neue, schlankere Prozesse einführen – alles Faktoren, die eine höhere Wettbewerbsfähigkeit befähigen.

Seien Sie vorbereitet!

Dies kommt allerdings nicht zum Tragen, wenn sich Unternehmen nicht rechtzeitig auf die DSGVO vorbereiten. Unternehmen müssen sich nicht nur mit den kommenden Änderungen vertraut machen, sondern diese auch tatsächlich schnellstens umsetzen. So können ein späteres Nacharbeiten oder sogar wirtschaftliche Einbußen durch hohe Strafgelder vermieden werden.

Zudem müssen Unternehmen nicht nur den eigenen Umgang mit personenbezogenen Daten prüfen, sondern auch von allen Dienstleistern und Partnern, die solche Informationen bearbeiten oder speichern. Dies gilt unabhängig davon, wo sich diese befinden, da nicht der Ort entscheidend ist, sondern die Tatsache, dass es sich um Daten von EU-Bürgern handelt (das sogenannte Marktortprinzip).

Wenn Sie schnell und unkompliziert Ihren Status Quo in Sachen DSGVO-Umsetzung erfahren möchten, ist unser Quick-Check genau das richtige für Sie . In nur 9 Schritten können Sie Ihren Handlungsbedarf ermitteln und wichtige Informationen für Ihr weiteres Vorgehen sammeln. Starten Sie jetzt!

Quick-Check DSGVO: Überprüfen Sie jetzt, wo Sie stehen!

1/9 1. Wie viele der personenbezogenen Daten, die in Ihrem Unternehmen gesammelt, gespeichert oder genutzt werden, können Sie aktuell mit eigenen Mitteln ausfindig machen oder sind bereits dokumentiert?

Zurück
Schließen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

DSGVO Qucik-Check
Checklisten DSGVO · 12. Feb. 2018

Quick-Check DSGVO: Wie gut sind Sie schon vorbereitet?

Sind Sie bereit für die DSGVO? Am 25. Mai 2018 gilt EU-Datenschutzgrundverordnung für alle Unternehmen verbindlich, gemeinsam mit einer entsprechenden Anpassung des Bundesdatenschutzgesetz …

Checklisten DSGVO · 28. Dez. 2017

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das muss die Personalabteilung beachten.

Sind Sie bereit für die DSGVO? Am 25. Mai 2018 gilt EU-Datenschutzgrundverordnung für alle Unternehmen verbindlich, gemeinsam mit einer entsprechenden Anpassung des Bundesdatenschutzgesetz …

Checklisten DSGVO · 18. Dez. 2017

Europäische Datenschutz- Grundverordnung: Das müssen Geschäftsleiter beachten

Sind Sie bereit für die DSGVO? Am 25. Mai 2018 gilt EU-Datenschutzgrundverordnung für alle Unternehmen verbindlich, gemeinsam mit einer entsprechenden Anpassung des Bundesdatenschutzgesetz …

Für welches(s) Themengebiet(e) wollen Sie sich registrieren?

Unternehmenssteuerung
Buchhaltung
Vertrieb/Marketing
Personalabrechnung
Personalmanagement
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von Sage Software GmbH und ihren Töchtern zum Zweck meiner weiteren Betreuung und der Zusendung von Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich kann der Verarbeitung oder Nutzung meiner Daten jederzeit gegenüber der Sage Software GmbH, Frankfurt/M., widerruf@sage.de widersprechen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte prüfen Sie Ihre E-Mails. Wir haben Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Adresse zugesendet. Bitte klicken Sie auf den Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren. Erst dann erhalten Sie unseren Newsfeed.