Buchhaltung

Groß oder Klein? Für welche Unternehmen eignet sich eigentlich die Cloud? – Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“, Teil 3

Nur etwas für die ganz Großen? Oder auch für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet? Für welche Unternehmen sich die die Wolke eignet und wer vielleicht mit der Einführung noch warten sollte, wird hier geklärt.

Cloud  – was ist das eigentlich?

Eine Unternehmenslösung aus der Wolke ist sprichwörtlich eine „eierlegende Wollmilchsau“. Die Angebote und Lösungen aus der Cloud decken alles ab, was Ihr Unternehmen in Sachen Buchhaltung und Finanzen benötigen könnte.

Beispiele gewünscht?

Wenn Sie Ihre Buchhaltung in der Cloud verankern, können Sie problemlos Angebote, Aufträge, Rechnungen, Buchungen und Zahlungen aller Art erledigen. Außerdem lassen sich komplexe Kostenrechnungen sowie eine umfängliche Anlagenbuchhaltung durchführen. Aber es geht noch weiter. Die Cloud bindet Ihre CRM / Kundenmanagementsysteme an und verschafft Ihnen zu jeder Zeit einen aussagestarken Überblick über Ihre Unternehmenskennzahlen.

Ihr Unternehmen ist international unterwegs?

Auch darauf sind Cloudlösungen flexibel eingestellt. Sie bilden internationale Bilanzierungen und Standorte ab und unterstützen Sie bei allen Entscheidungen mit übersichtlichen Bilanzen und Kennzahlen.

Lohnt sich das auch für kleine Unternehmen?

Die Vorteile spürt jede Firma, weil Cloud-Accounting-Lösungen genau für Ihr Unternehmen maßgeschneidert werden.

Sind Sie Kleinunternehmer oder führen Sie ein Start-up?

Dann nimmt Ihnen die Buchhaltung aus der Wolke viele zeitraubende Aufgaben und sorgt dafür, dass Sie stets genau Bescheid wissen, wo Ihr Unternehmen gerade steht. Auf Knopfdruck wissen Sie über Umsatzprognosen, Kostenkontrolle und Vertriebsentwicklungen Bescheid und sparen viel Energie, die Sie stattdessen in Ihr Unternehmen stecken können.

Gehört Ihr Unternehmen zum Mittelstand oder agieren Sie international?

Dann lohnt sich die Buchhaltung aus der Cloud umso mehr. Statt vieler isolierter Softwares und unterschiedlich gewachsenen Abläufen in den einzelnen Bereichen installieren Sie ein einheitliches System, mit dem alle Beschäftigten arbeiten können. Jeder berechtigte Kollege hat Zugriff auf eine zentrale Datenquelle. Neuheiten erreichen alle Mitarbeiter gleichzeitig. Buchhaltung und Vertrieb stimmen ihre Arbeit aufeinander ab. Es gibt weniger Missverständnisse und mehr Zusammenarbeit. Gezielte Kontrollen sind schneller und effizienter durchführbar. Automatisierte Frühwarnprogramme weisen rechtzeitig auf mögliche kritische Entwicklungen hin. Ergo: Die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigt.

Und das gilt für jede Buchhaltung aus der Cloud?

Nein – leider nicht. Dafür muss beim Hersteller eine entsprechende Infrastruktur an Lösungen und Clouddiensten zur Verfügung stehen. So eignet sich Sage Live beispielsweise für Unternehmen, die kontinuierlich wachsen wollen. Damit haben Sie Ihre wichtigen Kennzahlen jederzeit im Blick. Die Hintergrundprozesse laufen automatisiert ab. Das bedeutet, dass Sie sich voll und ganz auf Ihre Kunden konzentrieren und die notwendigen Buchhaltungsaufgaben delegieren können. Die cloudbasierte Software, die Ihr CRM, Ihre Buchhaltung und Ihre Betriebsdaten zusammenfasst und sie in Echtzeit managt, ermöglicht einen klaren Blick auf Geschäftsabläufe und den Zugang zu wichtigen Leistungsdaten. All das ist an einer zentralen Stelle abrufbar, ohne dass Datensynchronisierungen oder manuelle Eingriffe erforderlich sind. Sage Live bietet Ihnen zu jeder Zeit eine vollständige Übersicht aller Kundendaten. Die reicht vom Verkauf bis zur Lieferung und schließt Angebote, Unkosten, Forderungen und Rentabilität ein. Darüber hinaus bietet Sage Live die Möglichkeit, finanzielle Performance aus mehreren Blickwinkeln nachzuverfolgen. Sie können die Perspektive der Region, des Teams, von Projekten oder Kunde einnehmen.

Haben denn die Kollegen im Außendienst auch etwas davon?

Auf jeden Fall. Sie können unterwegs von jedem Gerät oder Standort auf die Leistungsdaten Ihres Unternehmens zugreifen. Zudem gibt es benutzerdefinierte Berichte zur Nachverfolgung von KPIs und zur Festlegung von Workflows. Die Abläufe sind nahtlos – und zwar unabhängig von Land, lokaler Gesetzgebung, Personalstandort oder Sprache.

Unser Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“:

Das Thema Cloudtechnologie ist in aller Munde, die Erleichterungen, die ein flexibler Zugriff auf Informationen, Daten und Dokumente mit sich bringt, ist charmant wie nie genauso wie die damit einhergehenden Arbeitserleichterungen. Dennoch muss man sich mit einigen Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz auseinandersetzen. Neben den Haftungsanforderungen beantworten wir in unserem Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“ in den folgenden Beiträgen Fragen wie:

 


Zurück
Schließen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Buchhaltung · 22. Nov. 2017

Fakten versus Wolkenängste [Infografik] – Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“, Teil 5

Nur etwas für die ganz Großen? Oder auch für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet? Für welche Unternehmen sich die die Wolke eignet und wer vielleicht mit der Einführung noch w …

Buchhaltung · 14. Nov. 2017

Rechtliche Aspekte des Cloud Computing – Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“, Teil 4

Nur etwas für die ganz Großen? Oder auch für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet? Für welche Unternehmen sich die die Wolke eignet und wer vielleicht mit der Einführung noch w …

Buchhaltung · 01. Nov. 2017

Groß oder Klein? Für welche Unternehmen eignet sich eigentlich die Cloud? – Spezial „Mit Sicherheit in die Cloud“, Teil 3

Nur etwas für die ganz Großen? Oder auch für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet? Für welche Unternehmen sich die die Wolke eignet und wer vielleicht mit der Einführung noch w …

Für welches(s) Themengebiet(e) wollen Sie sich registrieren?

Unternehmenssteuerung
Buchhaltung
Vertrieb/Marketing
Personalabrechnung
Personalmanagement
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von Sage Software GmbH und ihren Töchtern zum Zweck meiner weiteren Betreuung und der Zusendung von Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich kann der Verarbeitung oder Nutzung meiner Daten jederzeit gegenüber der Sage Software GmbH, Frankfurt/M., widerruf@sage.de widersprechen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte prüfen Sie Ihre E-Mails. Wir haben Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Adresse zugesendet. Bitte klicken Sie auf den Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren. Erst dann erhalten Sie unseren Newsfeed.